Mayergasse 6, 1020 Wien, Österreich   |  Telefon +43 1 21 40 123  |  E-Mail info@hotel-praterstern.at

Verfügbarkeit prüfen im Hotel Praterstern

Hotel Praterstern » Über Wien » Wien einst und jetzt

Wien einst und jetzt

Wien ist die Hauptstadt Österreichs.

Derzeit leben rund 1,7 Millionen Menschen in der Landeshauptstadt. Die Stadt ist in 23. Bezirke gegliedert.

Wien ist heute eine Metropole für Kunst und Kultur, Oper, Theater und Musical, Kulinarik und Kaffeehauskultur.

Die Geschichte Wiens begann im ersten Jahrhundert an einem Kreuzungspunkt alter Verkehrswege mit einem Militärlager der Römer – Vindobona. In der Wiener Innenstadt erinnern noch heute Überreste an die Römerzeit.

Im Mittelalter entwickelte sich Wien zu einer bedeutenden Handelsmetropole - die größte Bedeutung erlangte Wien unter den Habsburgern. Im 15. Jahrhundert ist Wien eine der größten europäischen Städte Europas geworden. Die Epoche des Barocks und des Rokoko prägt die Stadt bis heute. Nach dem Vorbild von Versailles wurde Schönbrunn erbaut. Die Komponisten Mozart, Haydn und Beethoven lebten und werkten in Wien.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erlebte Wien seine Blütezeit. Dies war auch die Zeit der K&K (kaiserlich königlich) Doppelmonarchie von Österreich Ungarn. Im Zuge der Gründerzeit wurden die Stadtmauern niedergerissen und die Ringstraße mit ihren monumentalen Prachtbauten im klassizistischen Stil errichtet. Ebenso wurde das Riesenrad gebaut und Johann Strauß Sohn komponierte den Walzer. Um die Jahrhundertwende lebten und arbeiteten bekannte Künstler, wie Brahms, Bruckner, Mahler, Klimt und Schiele, Arthur Schnitzler und Stefan Zweig in Wien.

Die Entstehung der traditionellen Wiener Kaffeehauskultur fällt ebenso in diese Epoche.

Ihren Namen hat die Stadt vom Fluss Wien, auch Wienfluss genannt, der am westlichen Wienerwald entspringt, quer durch Wien fließt und bei der Urania in den Donaukanal mündet.

In und rund um Wien gibt es seit ca. 2000 Jahren Weingärten. Für seinen Wein und seine Heurigen ist Wien noch heute bekannt.

Schloss Schönbrunn und die Innere Stadt von Wien sind von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden.

Machen Sie sich selbst ein Bild und entdecken Sie den Wiener Charme.

Bleiben Sie auf
dem Laufenden!

Einfach E-Mail Adresse angeben und Sie erhalten regelmäßige News und Angebote vom Hotel Praterstern.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. 

Umwelt-Logo
Holiday Check
tripadvisor
Blaue Schwalbe
ÖHV
Bett+Bike
Pfotencheck