Mayergasse 6, 1020 Wien, Österreich   |  Telefon +43 1 21 40 123  |  E-Mail info@hotel-praterstern.at

online buchen

Prüfen Sie Jetzt Ihre Verfügbarkeit

Hotel Praterstern » Über uns » COVID-19

zuletzt aktualisiert am 16.11.2020

Aktuelle COVID 19 Informationen

Aufgrund der Verordnung der österreichischen Bundesregierung vom 01.11.2020 dürfen wir bis auf Weiteres 
von 3. November bis 06. Dezember 2020 keine Gäste zu touristischen Zwecken beherbergen.

Ausgenommen von diesem Verbot sind:

  • Personen, die sich am 3.11.2020 schon in Beherbergung befinden,
  • zum Zweck der Betreuung und Hilfeleistung von unterstützungsbedürftigen Personen,
  • aus beruflichen Gründen (Geschäftsreisende)
  • zu Ausbildungszwecken gesetzlich anerkannter Einrichtungen
  • zur Stillung eines dringenden Wohnbedürfnisses (z.B. wenn die eigene Wohnung aufgrund eines Wasserrohrbruchs unbewohnbar wird)

Sollten Sie aus einer der oben genannten Gründe ein Zimmer benötigen, freuen wir uns Sie bei uns im Haus begrüßen zu dürfen.

Bis dahin arbeiten wir, Barbara Resch und Christian Sobotka, großteils aus dem Home Office und stehen Ihnen für Fragen jederzeit gerne per Mail info(at)hotel-praterstern.at zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch eine kurze Nachricht mit Ihrer Telefonnummer hinterlassen und wir rufen Sie zurück.

Für Aufenthalte, die über Online-Reisebüros oder andere externe Reisebüros gebucht worden sind, kontaktieren bitte Sie Ihren Buchungsanbieter direkt, da wir in den meisten Fällen keine Möglichkeit haben, die Reservierungsdaten zu beeinflussen.

Wir würden uns freuen, Sie wieder ab 7. Dezember 2020 bei uns im Haus begrüßen zu dürfen.

Familie Sobotka & Team

Aktuelle Informationen rund um das Öffentliche Leben in Wien und Österreich

  • Von 17.11. bis 6.12.2020 gilt eine 24-Stunden-Ausgangsbeschränkung. Ausnahmen: Abwendung einer unmittelbaren Gefahr für Leib, Leben und Eigentum, Betreuung von und Hilfeleistung für unterstützungsbedürftige Personen, Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse des täglichen Lebens, berufliche Zwecke, sofern dies erforderlich ist, und Aufenthalt im Freien zur körperlichen und psychischen Erholung.

  • Der Handel sowie Frisöre und Kosmetiksalons bleiben von 17.11. bis 16.12.2020 geschlossen. Ausnahmen: Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Postfilialen, Trafiken, Banken und Apotheken. Es gilt absolute Maskenpflicht, und der Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter muss eingehalten werden.

  • Der öffentliche Verkehr in Wien ist nicht eingeschränkt. Es herrscht Maskenpflicht beim Betreten der Stationsgebäude öffentlicher Verkehrsmittel sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln, auch in Taxis und bei Fahrdienstleistern.

  • Alle Veranstaltungen werden bis auf Weiteres abgesagt (Kultur, Sport, Freizeitbereich).

  • Weihnachtsmärkte finden vorerst nicht statt.

  • Geschlossen sind auch Kultur- und Freizeiteinrichtungen wie Museen, Tierparks, Vergnügungsparks, Bäder, Fitness-Studios, Tanzschulen, Casinos, Theater, Konzertsäle, Kinos und Kabaretts.

  • Gastronomiebetriebe sind geschlossen und dürfen nur noch Take Away und Lieferservice zwischen 6 und 20 Uhr anbieten.

  • Hotels sind geschlossen (Ausnahme: für Geschäftsreisende).

  • Clubs und Diskotheken bleiben geschlossen.

  • Seit 25.10.2020 gilt ein verpflichtender Mund-Nasen-Schutz für ALLE geschlossenen öffentlichen Räume (u.a. auch unterirdische Fußgängerpassagen, U-Bahn-Stationen, Bahnsteige, Flughäfen etc.). Gesichtsschilder oder Kinnvisiere gelten nicht mehr als Mund-Nasen-Schutz.

Ausführliche Informationen auch unter www.wien.info.

    Haben Sie schon die Stopp-Corona-App?

    Schützen Sie sich und Ihre Liebsten und helfen Sie die Verbreitung des Virus zu stoppen.

    Jetzt installieren und den Urlaub mit Sicherheit genießen!

    Alle Infos über die App finden Sie hier.

    Covid-19-Präventionskonzept für die Wiener Weihnachtsmärkte

    Für den sicheren Ablauf der Wiener Weihnachtsmärkte hat die Stadt Wien ein umfassendes COVID-19 Präventionskonzept entwickelt. Dieses umfasst unter anderem die folgenden Punkte:

    • Maskenpflicht für Besucher und Mitarbeiter (ausgenommen bei der Einnahme von Speisen und Getränken)
    • Desinfektionsspender und regelmäßige Handhygiene
    • Keine Aktivitäten in Innenräumen
    • Einbahnregelungen & Ordnerdienste
    • Empfehlung kein Kinderprogramm zu veranstalten
    • Maximal 4 Personen pro Stehtisch in eigenen Zonen

    Weitere Informationen zu den Wiener Weihnachtsmärkten finden Sie hier.

    Wien wurde zu einer der sichersten Reisedestinationen zur Weihnachtszeit gewählt. Damit steht dem Weihnachtsurlaub in Wien und einem Besuch der Wiener Weihnachtsmärkte nichts im Wege.

    Hier zum Artikel

    Verdacht auf Infektion

    Wenn Sie den Verdacht haben, sich infiziert zu haben, bleiben Sie bitte im Zimmer und melden Sich an der Rezeption. Meiden Sie Menschenansammlungen sowie öffentliche Verkehrsmittel.

    Rufen Sie die Gesundheits-Hotline 1450 an: Sie werden von medizinischem Fachpersonal telefonisch betreut und erhalten weitere Informationen.

    Coronavirus-Informations-Hotline: 0800 555 621 (24 Stunden erreichbar)

    Umwelt-Logo
    Holiday Check
    tripadvisor
    ÖHV
    Bett+Bike
    Pfotencheck
    Safe_stay_Vienna-Siegel