Mayergasse 6, 1020 Wien, Österreich   |  Telefon +43 1 21 40 123  |  E-Mail info@hotel-praterstern.at

online buchen

Prüfen Sie Jetzt Ihre Verfügbarkeit

Hotel Praterstern » Über uns » Hygienestandards

zuletzt aktualisiert am 13.09.2020

Unsere Hygienestandards

5 Regeln, die wir alle immer beachten sollten

Unsere persönlichen Schutzmaßnahmen für Ihren sicheren und erholsamen Aufenthalt bei uns im Haus

Wir, Familie Sobotka und unser Team, haben bereits begonnen unsere internen Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen der Situation anzupassen, damit Sie und unsere Mitarbeiter optimal geschützt sind und einen schönen und erholsamen Aufenthalt bei uns im Haus genießen können.

  • TV-Fernbedienung haben wir verschweißt um die Reinigung nach jedem Gast zu erleichtern. Bitte packen Sie diese nicht aus. 
     
  • Zusatzpolster, Kuscheldecken und Kuschelpolster sind nur auf Anfrage erhältlich.

  • Auf schwer zu säubernde Dekoration wollen und müssen wir in dieser herausfordernden Zeit leider verzichten.

  • Unsere Rezeptionsmitarbeiter informieren Sie gerne persönlich über alles rund um unser Hotel, bzw. über Ausflugstipps. Eine Gästemappe befindet sich derzeit nicht am Zimmer, wir können Ihnen an der Rezeption jedoch auch eine frisch desinfizierte Mappe überreichen, wir bitten Sie auch diese bei der Abreise wieder persönlich abzugeben. 

  • In jedem Geschoß befindet sich beim Aufzug ein Desinfektionsspender, wir bitte Sie diesen zu benützen. – So schützen Sie uns und auch sich selbst.
    Gerne können Sie sich der Rezeption auch ein Desinfektionsmittel zum mitnehmen holen.

  • Unser Housekeeping ist noch mehr bemüht, Ihr Zimmer mit größter Sorgfalt zu reinigen. Steckdosen, Lichtschalter, Türschnallen und Ablageflächen werden täglich desinfiziert.
    Wir bitten Sie eindringlich, Ihre persönlichen Gegenstände soweit es möglich ist, im Kasten zu verstauen, damit können Sie unserem Housekeeping die sorgfältige Zimmerreinigung erleichtern. Herzlichen Dank!
    Sollten Sie keine Zimmerreinigung wünschen, dann hängen Sie bitte das Schild bitte nicht stören an die Tür oder geben unseren Rezeptionsmitarbeitern bescheid.

  • Wir bieten Ihnen momentan ein auf die momentan geltenden Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen abgestimmtes Frühstücksbuffet an. Bitte wählen Sie am Vortag Ihre Frühstückszeit, damit Ihr Tisch für Sie persönlich desinfiziert, gedeckt und vorbereitet werden kann. Ihr Tisch steht dann am Morgen zu Ihrer gewählten Uhrzeit für 45 Minuten für Sie bereit. Bitte desinfizieren Sie sich die Hände bevor Sie sich am Buffet bedienen und verwenden zur Entnahme der Speisen, das dafür vorgesehene Besteck. Wir freuen uns, Ihnen persönlich mit viel Liebe Ihre Wünsche zu erfüllen!

  • Wir beteiligen uns an der Initiative "Sichere Gastfreundschaft – Testangebot Tourismus".
    Im Rahmen dieser, lassen wir uns regelmäßig freiwillig auf den Erreger SARS-CoV-2 testen, damit Sie sich als Gast bei uns wohl und sicher fühlen können.

  • Wir sind Träger des Stay-Safe-Siegels welches von der Wirtschaftskammer Wien, Fachgruppe Hotellerie in Kooperation mit dem Wien Tourismus ins leben gerufen wurde. 
    Hierbei haben wir uns freiwillig dazu verpflichtet zusätzlich zu den bestehenden gesetzlichen Schutzvorschriften weitere zusätzliche COVID19-Schutzmaßnahmen einzuhalten, um unseren Gästen unvergessliche, unbeschwerte und sichere Momente in WIEN zu ermöglichen.
    Weitere Informationen unter www.wko.at 


Haben Sie schon die Stopp-Corona-App?

Schützen Sie sich und Ihre Liebsten und helfen Sie die Verbreitung des Virus zu stoppen.

Jetzt installieren und den Urlaub mit Sicherheit genießen!

Alle Infos über die App finden Sie hier.

allgemeine Verhaltensregeln für Gastronomie, Berherberbung und Freitzeitaktiviäten

Folgende Verhaltensregeln zum persönlichen Schutz wurden von der Österreichischen Bundesregierung veröffentlicht.
Detail Informationen unter www.sichere-gastfreundschaft.at

  1. Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außer gegenüber Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder Mitreisenden in der selben Wohneinheit halten.
    Bei der Ausübung von sportlichen Aktivitäten muss der Abstand mindestens 2 Meter betragen.

  2. Ein Mund-Nasen-Schutz ist bei allen Formen des Kundenkontakts Pflicht.
    Dies umfasst den gesamten Handel, Dienstleistungsbereich, in Behörden, in allen Museen, Bibliotheken, Schulen (außer in den Klassen), in öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis, sowie im Gesundheitsbereich.
    Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.

  3. Ein Mund-Nasen-Schutz ist auch für Gäste in den allgemein zugänglichen Bereichen nötig.

  4. Im Vorfeld nach Möglichkeit reservieren.
    Stausituationen bei Ein- und Ausgängen, Rezeption und Kassenbereichen nach Möglichkeit vermeiden.

  5. An Anweisungen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen halten.

  6. Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.

  7. Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mindestens 30 Sekunden waschen.

  8. Berührungen im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.

  9. Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.

  10. Bei Anzeichen von Krankheit zu Hause bleiben und nicht verreisen. Bei Anzeichen während des Aufenthaltes Kontakt mit dem Gastgeber aufnehmen.

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch andere Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

Aktuelle Informationen rund um Wien

  • Die 1-Meter-Mindestabstandsregel zu Personen, mit denen man nicht im gemeinsamen Haushalt lebt, gilt weiterhin.

  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist bei allen Formen des Kundenkontakts Pflicht. 

  • Auch der Wiener Prater haben wieder geöffnet.

  • Tourist-Info in der Innenstadt (Albertinaplatz) ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet.  

  • Geschäfte sind geöffnet.

  • Der öffentliche Verkehr in Wien ist NICHT eingeschränkt. Es herrscht Maskenpflicht in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, auch in Taxis und bei Fahrdienstleistern.

  • Gastronomiebetriebe dürfen zwischen 5 und 1 Uhr öffnen. Nur das Servicepersonal muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Eine Reservierung wird empfohlen. Konsumation ist nur mehr am Sitzplatz erlaubt (Sperre der Barausschank).

  • Sehenswürdigkeiten und Museen haben wieder geöffnet.

  • Die Wiener Parks, Bundesgärten (Schlosspark Schönbrunn, der Augarten, der Burggarten, der Volksgarten und der Belvederegarten) und Spielplätze sind geöffnet.

  • Viele Indoor-Freizeiteinrichtungen, Fitnessstudios und Schwimmbäder sind wieder offen. Kinos dürfen ebenfalls wieder öffnen.

  • Die Regelungen für die Kurzparkzonen gelten.

  • Veranstaltungen sind sowohl indoor als auch outdoor erlaubt. Ab 14.9.2020 sind Indoor-Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze nur mehr mit maximal 50 Personen erlaubt, im Freien mit maximal 100 Personen. Bei Großveranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen sind indoor 1.500 Personen erlaubt, im Freien 3.000 Personen. Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes nötig (ausgenommen am zugewiesenen Sitzplatz).

  • Messen und Kongresse sind in Österreich wieder erlaubt - nach behördlicher Genehmigung und mit Covid-19-Präventionskonzept.

  • Clubs und Diskotheken sind nach wie vor geschlossen.

Ausführliche Informationen auch unter www.wien.info.

Verdacht auf Infektion

Wenn Sie den Verdacht haben, sich infiziert zu haben, bleiben Sie bitte im Hotel und meiden Sie Menschenansammlungen sowie öffentliche Verkehrsmittel.

Rufen Sie die Gesundheits-Hotline 1450 an: Sie werden von medizinischem Fachpersonal telefonisch betreut und erhalten weitere Informationen.

Coronavirus-Informations-Hotline: 0800 555 621 (24 Stunden erreichbar)

Umwelt-Logo
Holiday Check
tripadvisor
ÖHV
Bett+Bike
Pfotencheck
Safe_stay_Vienna-Siegel